Logo Boniversum

Strategische Partnerschaft zwischen PAYONE und Boniversum stellt zusätzliche Bonitätsinformationen in Echtzeit zur Verfügung

Kiel, 12.04.2017 Im Zuge der langjährigen Partnerschaft mit der Creditreform, hat PAYONE die Risk-Checks der Creditreform Boniversum GmbH in sein Portfolio aufgenommen. Zukünftig bietet PAYONE Händlern zusätzliche Risk-Checks von Boniversum an, um Bonitäts-Prognosen für Händler noch zuverlässiger zu gestalten. Boniversum, ein Unternehmen der Creditreform AG, bietet Händlern moderne Bonitätsprodukte, Komplettlösungen, Beratungsleistungen, technologische Expertise und umfangreiche Datenanalysen.

Mittels der Aufnahme der Boniversum Risk-Checks erweitert der Payment Service Provider sein Leistungsspektrum um weitere Bonitätsinformationen, die über PAYONE automatisiert und in Echtzeit für die Händler zur Verfügung stehen. Kombiniert mit der Abwicklung sämtlicher Zahlungsprozesse durch den Zahlungsdienstleister PAYONE profitiert der Händler von einer umfassenden Aufwandsabnahme mit größter Sicherheit. Insgesamt bietet PAYONE seinen Händlern drei Optionen des Boniversum Risk-Checks: Die postalische Adressvalidierung, die Adressvalidierung mit Premium-Identifizierung oder den neuen Score Verita Premium Ident S inklusive Adressvalidierung, Premium-Identifizierung und Sonderadressen. Mithilfe der Adressvalidierung überprüft Boniversum neue oder bestehende Adressen, gibt bei Schreibfehlern die Adresse korrigiert zurück und empfiehlt bei unbekannten Adressen eine Überprüfung. So beugt PAYONE mit der neuen Partnerschaft Betrugsversuchen oder unnötigen Retouren nun noch intensiver vor. Die Identifizierung stellt fest, ob angefragte Endkunden bereits in der Datenbank von Boniversum oder Creditreform bekannt sind und überprüft Personen, Haushalte oder Gebäude. Das Verita Premium Ident S Paket bietet dem Händler eine Bonitätsprüfung von B2C Kunden, eine Adressvalidierung sowie eine Prüfung auf Sonderadressen wie JVA, Krankenhäuser, Gastronomie und weiteren Kategorien.

„Dank der Erweiterung unseres Portfolios profitieren unsere Händler von noch sichereren Bonitäts-Prognosen“, so Clemens Riemer, Head of Product Management bei PAYONE. Weiter kommentiert er: „Aufgrund der neuen, unterschiedlichen Paket-Optionen können wir unser Leistungen sehr individuell an die Bedürfnisse der Händler anpassen und diese optimal unterstützen.“

Über Boniversum

Die Creditreform Boniversum GmbH ist einer der größten Anbieter von Bonitätsinformationen über Privatpersonen in Deutschland. Als versierte Wirtschaftsauskunftei und Tochter der Creditreform AG ist Boniversum eingebunden in das bundesweite Netzwerk der rund 130 dezentralen Creditreform-Gesellschaften. Sie haben Anregungen, Fragen oder benötigen weiterführende Informationen? Bitte nutzen Sie unseren Pressekontakt. Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung:

Mehr unter www.boniversum.de

Über BS PAYONE

Die BS PAYONE GmbH ist einer der führenden Omnichannel-Payment-Anbieter in Europa. Als Full-Service-Zahlungsdienstleister bietet sie ihren Kunden je nach Bedarf sowohl standardisierte als auch individuelle Payment-Lösungen für den Point of Sale und im E-Commerce an – auf allen Endgeräten und über alle Kanäle.

Unternehmen, die ihren Kunden bargeldloses Bezahlen anbieten möchten, erhalten von BS PAYONE alle Produkte zur automatisierten Abwicklung sämtlicher Zahlungsprozesse aus einer Hand. Dazu zählen die Akzeptanz aller national und international gängigen Kredit- und Debitkarten, alternativer Zahlungsmittel (APMs), Karten- und Automatenterminals für den stationären Handel sowie die automatisierte und ganzheitliche Abwicklung im E-Commerce und für Mobile Payment. Das Unternehmen betreut seine Kunden händlernah, vollumfänglich und mit hohem Qualitätsanspruch durch modernsten Netzbetrieb zur hochsicheren Verarbeitung der Zahlungsdaten.

Die BS PAYONE GmbH hat ihren Sitz in Frankfurt am Main und beschäftigt rund 700 Mitarbeiter an neun Standorten in Europa. Der Payment-Service-Provider ist ein Tochterunternehmen des Deutschen Sparkassenverlags und damit Teil der Sparkassen-Finanzgruppe. BS PAYONE wurde von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht als Zahlungsinstitut zugelassen und wickelt jährlich mehr als eine Milliarde Transaktionen ab.

Neben der Unterstützung zahlreicher Sparkassen arbeitet BS PAYONE europaweit für mehr als 255.000 Kunden aus den verschiedensten Branchen – von kleinen und mittelständischen Unternehmen bis hin zu namhaften internationalen Key Accounts.

Sie haben Anregungen, Fragen oder benötigen weiterführende Informationen? Bitte nutzen Sie unseren Pressekontakt. Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung:

BS PAYONE GmbH
Susanne Grupp
Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel.: +49 69 6630-5132
susanne.grupp@bspayone.com
www.bspayone.com

Download der Pressemitteilung

Strategische Partnerschaft zwischen PAYONE und Boniversum stellt zusätzliche Bonitätsinformationen in Echtzeit zur Verfügung