Kiel, 17. Februar 2016 – Vom 01. und 02. März 2016 ist es wieder soweit: Das Who is Who der E-Commerce Branche trifft bei der Internet World aufeinander. Auf dem Messegelände in München stellen auch in diesem Jahr weit über 300 Aussteller ihre innovativen Lösungen aus allen Bereichen des E-Commerce vor. Erwartet werden erneut mehrere tausend Besucher. Auch der Payment Service Provider PAYONE wird vor Ort sein und freut sich, alle Besucher in Halle B6 an Stand D191 zahlreich zu begrüßen.

Die Experten von PAYONE stehen den Besuchern während der zwei Messetage für den Austausch rund um das Thema Payment zur Verfügung und informieren über ihre Payment-Lösungen und die Abwicklung aller Zahlungsprozesse im E-Commerce. Das Leistungsspektrum des zur Sparkassen-Finanzgruppe gehörenden Zahlungsinstituts umfasst unter anderem die Akzeptanz nationaler und internationaler Zahlungsarten sowie das Risikomanagement. Sollten E-Commerce-Händler für 2016 die Erschließung neuer internationaler Märkte planen, ist PAYONE als Full-Service-Payment Service Provider der richtige Partner. Auch das Thema paydirekt – das neue Online-Bezahlverfahren der deutschen Banken – ist den Austausch mit den Kieler Payment-Experten wert.

Die Internet World ist Europas führende B2B E-Commerce Messe und stellt ihren Besuchern jährlich die neuesten Trends und die aktuellsten Technologien der Branche vor. Zum Rahmenprogramm der Messe zählt unter anderem der Kongress "Zukunft des E-Commerce", bei dem renommierte Vertreter der Branche referieren und ihr Know-how präsentieren.

*****

Über BS PAYONE

Die BS PAYONE GmbH ist einer der führenden Omnichannel-Payment-Anbieter in Europa. Als Full-Service-Zahlungsdienstleister bietet sie ihren Kunden je nach Bedarf sowohl standardisierte als auch individuelle Payment-Lösungen für den Point of Sale und im E-Commerce an – auf allen Endgeräten und über alle Kanäle.

Unternehmen, die ihren Kunden bargeldloses Bezahlen anbieten möchten, erhalten von BS PAYONE alle Produkte zur automatisierten Abwicklung sämtlicher Zahlungsprozesse aus einer Hand. Dazu zählen die Akzeptanz aller national und international gängigen Kredit- und Debitkarten, alternativer Zahlungsmittel (APMs), Karten- und Automatenterminals für den stationären Handel sowie die automatisierte und ganzheitliche Abwicklung im E-Commerce und für Mobile Payment. Das Unternehmen betreut seine Kunden händlernah, vollumfänglich und mit hohem Qualitätsanspruch durch modernsten Netzbetrieb zur hochsicheren Verarbeitung der Zahlungsdaten.

Die BS PAYONE GmbH hat ihren Sitz in Frankfurt am Main und beschäftigt rund 700 Mitarbeiter an neun Standorten in Europa. Der Payment-Service-Provider ist ein Tochterunternehmen des Deutschen Sparkassenverlags und damit Teil der Sparkassen-Finanzgruppe. BS PAYONE wurde von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht als Zahlungsinstitut zugelassen und wickelt jährlich mehr als eine Milliarde Transaktionen ab.

Neben der Unterstützung zahlreicher Sparkassen arbeitet BS PAYONE europaweit für mehr als 255.000 Kunden aus den verschiedensten Branchen – von kleinen und mittelständischen Unternehmen bis hin zu namhaften internationalen Key Accounts.

Sie haben Anregungen, Fragen oder benötigen weiterführende Informationen? Bitte nutzen Sie unseren Pressekontakt. Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung:

BS PAYONE GmbH
Susanne Grupp
Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel.: +49 69 6630-5132
susanne.grupp@bspayone.com
www.bspayone.com

Download der Pressemitteilung

PAYONE auf der Internet World 2016