Kiel, 06. April 2016 – Die Deutschen kaufen im Internet am liebsten auf Rechnung. Das hat gerade erneut die 20. Ausgabe der ECC-Paymentstudie bestätigt. Was aus Sicht der Verbraucher bequem erscheint, zählt für Händler zu den komplexeren Bezahlverfahren. Schließlich liegt die Ware bereits beim Kunden, der Verkäufer wartet aber auf sein Geld. Mit der Integration von payolution bietet PAYONE Shopbetreibern eine unkomplizierte und sichere Möglichkeit, dem Kunden die Zahlung per Rechnung anzubieten.

Der Payment Service Provider erweitert mit dieser Partnerschaft sein umfangreiches Zahlungsarten-Portfolio.

Zu den Leistungen von payolution zählen neben dem Rechnungskauf die gesicherte Ratenzahlung sowie die Monatsrechnung. Ab Zeitpunkt des Kaufs übernimmt payolution das vollständige Forderungsmanagement. Vorteil für den Händler: Er braucht sich keine Gedanken über einen möglichen Zahlungsausfall zu machen. Der Rechnungsbetrag kann unmittelbar fest in der Liquiditätsplanung eingeplant werden.

„Mit payolution haben wir einen äußerst erfahrenen und leistungsstarken Partner für den Rechnungskauf gewonnen. Von der Integration dieser attraktiven Rechnungskauf-Alternative profitieren Händler und Kunden gleichermaßen: Der Online-Konsument ist von dem Angebot der in Deutschland so beliebten Zahlungsart Rechnung überzeugt und der Online-Händler ist durch die Zahlungsgarantie abgesichert“, begrüßt Jan Kanieß, Gründer und Co-CEO von PAYONE, die Zusammenarbeit.

„Es freut uns sehr, in PAYONE einen Partner gefunden zu haben, der aus zwei Gründen perfekt zu uns passt: Zum einen mit seiner umfassenden Expertise als Full-Service Payment Anbieter für große und internationale Unternehmen, zum anderen – und vielleicht nochwichtiger – wegen seines hohen Serviceanspruchs. Schon beim ersten Kontakt ist mir positiv aufgefallen, wie gut unsere Produkte und auch unsere Teams harmonieren." ergänzt Bernhard Linemayr, CEO payolution.

*****

Über PAYONE

PAYONE bietet Unternehmenslösungen zur automatisierten und ganzheitlichen Abwicklung aller Zahlungsprozesse im E-Commerce. Der Payment Service Provider ist ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe und von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht als Zahlungsinstitut zugelassen. Das Leistungsspektrum umfasst die Akzeptanz und Abwicklung nationaler und internationaler Zahlungsarten, das Cash- und Risikomanagement sowie aller Finanzdienstleistungen. Standardisierte Schnittstellen und Extensions erlauben eine einfache Integration in bestehende E-Commerce und IT-Systeme bei höchsten Sicherheitsstandards.

PAYONE zählt zu den 50 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Deutschland und betreut über 4.000 E-Commerce-Kunden aus verschiedenen Branchen und Ländern, darunter eine Vielzahl namhafter Unternehmen wie Immonet, Globetrotter Ausrüstung, HD PLUS, Fujitsu, Zalando, Hawesko, Sony Music und Hallhuber. PAYONE beschäftigt mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Über payolution

Die payolution GmbH bietet seit 2011 innovative Lösungen rund um Kauf auf Rechnung, Ratenzahlung und Monatsrechnung für Online-Händler in der D-A-CH-Region. Kennzeichnend ist der White Label-Ansatz, bei dem zwar die gesamte operative Abwicklung für den Partner übernommen wird, der Kunde jedoch das gewohnte Design des Merchants vor sich sieht. Dadurch bleibt die geschätzte Marke des Anbieters im Fokus. Kunden kaufen somit weiter beim Händler ihres Vertrauens, der den Endkunden seinerseits die in D-A-CH beliebtesten Zahlungsmethoden risikolos anbieten kann. Seit August 2015 ist payolution Teil der internationalen Paysafe Group plc.

Sie haben Anregungen, Fragen oder benötigen weiterführende Informationen? Bitte nutzen Sie unseren Pressekontakt. Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung:

PAYONE GmbH
John Alexander Rehmann
Fraunhoferstraße 2-4
24118 Kiel
Phone: +49 431 - 25968-0
Fax: +49 431 - 25968-100
presse(at)payone.com
www.payone.com

Download Pressemitteilung

Neue Payment-Partnerschaft: PAYONE erweitert das Zahlungsarten-Portfolio und integriert payolution