Frankfurt / Zürich, 20. März 2018 – Die BS PAYONE GmbH, Full-Service-Zahlungsdienstleister für den Handel mit Sitz in Frankfurt am Main, hat im Februar eine rechtlich eigenständige Tochtergesellschaft in der Schweiz – mit Sitz in Zürich – gegründet. Mit der Gründung der BS PAYONE SWISS AG soll die Schweizer Kundenbasis durch Produkte und Dienstleistungen, die den Schweizerischen Bedürfnissen Rechnung tragen, ausgebaut werden. Matthias Malär (36), wird als Country Manager den Vertrieb und den Kundendienst vor Ort leiten.

BS PAYONE ist hervorgegangen aus der Fusion des Acquiringunternehmens B+S Card Service GmbH und dem Kieler Payment Service Provider PAYONE GmbH. Mit rund 700 Beschäftigten gehört der Zahlungsdienstleister zu den führenden europäischen OmniChannel-Payment-Anbietern und setzt mit der Gründung der Schweizer Tochtergesellschaft den Wachstumskurs, dem sich das Unternehmen in der DACH-Region verschrieben hat, konsequent um. BS PAYONE, seit über einem Jahrzehnt im Schweizer Markt tätig, verfügt über eine solide Schweizer Kundenbasis, darunter namhafte international agierende Unternehmen aus der Hotellerie-und Gastronomie sowie dem Retail-und Lifestyle-Sektor.

Der gebürtige Schweizer Matthias Malär verfügt über eine mehr als 10jährige Erfahrung in der Payment-Branche – mit Fokus auf Betreuung von Key-Account-Kunden: Nach Stationen bei der Allianz Suisse Versicherungen, Zürich, und der AXA Versicherungen AG, Zürich, startete der gelernte Bürokaufmann seine Karriere im Bereich des bargeldlosen Zahlungsverkehrs 2006 bei der Aduno SA. Dort hatte er verschiedene Positionen im Vertrieb, zuletzt als Leiter Key-Account-Management, inne.

Niklaus Santschi, CEO von BS PAYONE, ist überzeugt: „Wir wollen unser Engagement vor Ort deutlich ausbauen und die Nähe zu unseren Kunden in der Schweiz intensivieren.

Gelingen kann ein solch ehrgeiziges Vorhaben nur mit starker Verankerung im Land, sowie Produkten und Dienstleistungen, die auf die lokalen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Ein Team aus erfahrenen und mit den Bedürfnissen der Schweizer Klientel vertrauten Mitarbeitern ist dabei ein entscheidender Erfolgsfaktor. Deswegen freuen wir uns, mit Matthias Malär einen ausgewiesenen Payment-Experten gewonnen zu haben, der die neue Niederlassung mitaufbauen und unser Geschäft mit viel Elan vorantreiben wird: Er bringt gleichermaßen große Expertise in Bezug auf den stationären Handel wie im E-Commerce mit, ein Omnichannel-Hintergrund, der nicht nur von Key-Account-Kunden, sondern vermehrt auch von mittleren und kleinen Händlern nachgefragt und erwartet wird.“

*****

Über BS PAYONE

Die BS PAYONE GmbH ist einer der führenden Omnichannel-Payment-Anbieter in Europa. Als Full-Service-Zahlungsdienstleister bietet sie ihren Kunden je nach Bedarf sowohl standardisierte als auch individuelle Payment-Lösungen für den Point of Sale und im E-Commerce an – auf allen Endgeräten und über alle Kanäle.

Unternehmen, die ihren Kunden bargeldloses Bezahlen anbieten möchten, erhalten von BS PAYONE alle Produkte zur automatisierten Abwicklung sämtlicher Zahlungsprozesse aus einer Hand. Dazu zählen die Akzeptanz aller national und international gängigen Kredit- und Debitkarten, alternativer Zahlungsmittel (APMs), Karten- und Automatenterminals für den stationären Handel sowie die automatisierte und ganzheitliche Abwicklung im E-Commerce und für Mobile Payment. Das Unternehmen betreut seine Kunden händlernah, vollumfänglich und mit hohem Qualitätsanspruch durch modernsten Netzbetrieb zur hochsicheren Verarbeitung der Zahlungsdaten.

Die BS PAYONE GmbH hat ihren Sitz in Frankfurt am Main und beschäftigt rund 700 Mitarbeiter an neun Standorten in Europa. Der Payment-Service-Provider ist ein Tochterunternehmen des Deutschen Sparkassenverlags und damit Teil der Sparkassen-Finanzgruppe. BS PAYONE wurde von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht als Zahlungsinstitut zugelassen und wickelt jährlich mehr als eine Milliarde Transaktionen ab.

Neben der Unterstützung zahlreicher Sparkassen arbeitet BS PAYONE europaweit für mehr als 255.000 Kunden aus den verschiedensten Branchen – von kleinen und mittelständischen Unternehmen bis hin zu namhaften internationalen Key Accounts.

Sie haben Anregungen, Fragen oder benötigen weiterführende Informationen? Bitte nutzen Sie unseren Pressekontakt. Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung:

BS PAYONE GmbH
Susanne Grupp
Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel.: +49 69 6630-5132
susanne.grupp@bspayone.com
www.bspayone.com

Download der Pressemitteilung

BS PAYONE gründet Tochtergesellschaft in der Schweiz und beruft Country-Manager