Mehrere Einzelkäufe gesammelt abrechnen, Micropayments aggregieren

Die gesammelte Abrechnung von Forderungen bietet überzeugende Vorteile. Beispiel Micropayments: Je größer die abzurechnenden Beträge, umso geringer ist der prozentuale Anteil der Kosten für die Zahlungsabwicklung. Doch auch das Risiko von hohen Entgelten durch Rückbelastungsgebühren kann minimiert werden, wenn mehrere Einzelkäufe in einem Vorgang gesammelt abgerechnet werden. Die Umsetzung führt jedoch zu komplexen Anforderungen, denn Ihre Kunden erwarten jederzeit korrekte und transparente Prozesse. Mit dem Add-On für Aggregiertes Micropayment bietet Ihnen PAYONE die Business-Logik, um Forderungen zu aggregieren und zu einem von Ihnen frei definierbaren Zeitpunkt oder Abrechnungszyklus gesammelt abzurechnen. Durch die flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten ersparen Sie Ihren Kunden häufige Abbuchungen von Kleinstbeträgen, vereinfachen Sie Ihre Prozesse und optimieren Ihre Kosten.

Gesammeltes Billing von Forderungen

Ganz gleich ob Sie Forderungen aus Einzelkäufen, Abonnements oder Gutschriften gesammelt abrechnen möchten – das Add-On aggregiert alle Forderungen und wickelt diese in einer Payment-Transaktion ab. Ihr Kunde gibt nur einmalig seine bevorzugte Zahlart an und genießt fortan eine durchgängig exzellente User-Experience.

Flexible Abrechnungszeitpunkte

Alle Abrechnungszeitpunkte lassen sich ganz nach Ihren Anforderungen tagesgenau aussteuern und dann in einem Zyklus Ihrer Wahl wiederholen - auch individuell für jeden einzelnen Kunden. Ob Sie Gutschriften in die aggregierte Abrechnung mit einbeziehen oder eine Zwischenabrechnung durchführen möchten - Ihr Geschäftsmodell definiert die Prozesse.

Wirtschaftliche Abrechnung von Micropayments

Bei der Abrechnung von Kleinstbeträgen sind die Transaktionskosten ein entscheidender Faktor für die Wirtschaftlichkeit. Mit dem Add-On von PAYONE können Sie beliebig viele Einzelkäufe aggregieren und in einer Transaktion gesammelt abrechnen. So profitieren Sie gleich doppelt: Geringere Disagien durch höhere Bonwerte und weniger Rückbelastungsgebühren durch ein optimiertes Transaktionsmanagement.

Perfekt verzahnt

Das Add-On arbeitet mit allen anderen Erweiterungen von PAYONE Hand in Hand. Für aggregierte Transaktionen generiert das Add-On für Rechnungsstellung beispielsweise Rechnungen mit Einzelnutzungsnachweisen und bei Zahlungsverzug übernimmt das Forderungsmanagement automatisch das Mahnverfahren. So erhalten Sie entlang Ihres Bedarfs eine modulare Komplettlösung für Ihr Payment mit perfekt aufeinander abgestimmten Prozessen.

Zentrale Verwaltung über das PAYONE Merchant Interface

Im PAYONE Merchant Interface (PMI) haben Sie nach der ersten Abrechnung die Möglichkeit alle Vorgänge und Kundendaten einzusehen. Von den Stamm- und Zahldaten bis hin zu allen Belegen sind hier alle Daten zentral zugänglich.

Aggregierte Abrechnung von Einzelkäufen und Abonnements

Eine aus Einzelkäufen und Abonnements resultierende Gesamtforderung wird zu einem frei definierbaren Zeitpunkt oder Abrechnungszyklus abgerechnet und der Zahlungsprozess ausgelöst. Modernste Technologien und Zertifizierungen nach Branchenstandards sorgen dabei für maximale Sicherheit, Performance und Verfügbarkeit.


Die Funktionen im Überblick

Führen und Abrechnen von Abrechnungskonten

Das Add-On führt für jeden Kunden beliebig viele Abrechnungskonten. In einem Abrechnungskonto können Forderungen aus Einzelkäufen und Abonnements aggregiert werden. Jedes Abrechnungskonto kann zu einem frei definierbaren Zeitpunkt abgerechnet werden, so dass die Payment-Vorgänge automatisch ausgelöst werden.


Aggregierte Abrechnung von Einzelkäufen

Es können innerhalb eines Abrechnungskontos beliebig viele Einzelkäufe aggregiert werden. Ein Einzelkauf repräsentiert dabei den gesamten Warenkorb eines Kaufes und kann demnach beliebig viele Artikelpositionen umfassen.

Aggregierte Abrechnung von Gutschriften

Auch Gutschriften können innerhalb der gesammelten Abrechnung einbezogen werden. Diese verringern als Negativposition die Summe der abzurechnenden Gesamtforderung.


Aggregierte Abrechnung von Forderungen aus Abonnements

Im Zusammenhang mit der Abonnement-Abwicklung haben Sie Möglichkeit wiederkehrende Zahlungen aus periodischen Dienstleistungen oder Gebühren, die aus Abonnements entstehen, aggregiert abzurechnen. Hierbei können pro Abrechnungskonto beliebig viele Abonnements abgerechnet werden. Die vielseitigen Optionen von PAYONE erlauben beispielsweise Erst- und Folgelaufzeiten flexibel anzulegen, mit entsprechend unterschiedlichen Forderungen zu übergeben und zu gewünschten Terminen abzurechnen.


Zahlarten und Zahlartenwechsel

Als Zahlungsarten für das aggregierte Micropayment bieten sich Kreditkarte, Lastschrift und Rechnung an, da der Kunde bei wiederholten Abbuchungen nicht präsent sein kann. Die präferierte Zahlart Ihres Kunden wird dabei in den Stammdaten eines Kunden hinterlegt und kann selbstverständlich jederzeit gewechselt werden.




Verzahnung der PAYONE Add-Ons

Profitieren Sie von dem Umstand, dass alle PAYONE-Erweiterungen interagieren und Ihnen so die vollständige Automatisierung aller Zahlungsprozesse ermöglichen. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über das Zusammenwirken des Aggregierten Micropayments mit den anderen Add-Ons, mit welchen Sie eine perfekt auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Gesamtlösung erhalten.


Automatische Zahlungszuordnung

PAYONE bietet Ihnen ein vollintegriertes Debitorenmanagement und eine Zahlungszuordnung für überweisungsbasierte Zahlarten an, um Payment-Prozesse vollständig zu automatisieren. Rücklastschriften beim elektronischen Lastschriftverfahren (ELV) und Chargebacks bei Rückbuchungen von Kreditkartenzahlungen werden automatisch erkannt und den jeweiligen Forderungen zugeordnet.


Risikomanagement

PAYONE bietet Ihnen umfassende Risikomanagement-Services zur Minimierung von Zahlungsausfällen sowie zur Betrugsprävention.


Rechnungsstellung

In Verbindung mit dem Add-On für Rechnungsstellung werden automatisiert Rechnungen erstellt und per E-Mail oder Post direkt Ihren Kunden zugestellt. Alle aggregierten Forderungen können in den Rechnungen in Form von Einzelnutzungsnachweisen mit detaillierten Informationen wie Zeitpunkt, Beschreibung oder Einzelpreisen eingesetzt werden.


Forderungsmanagement

Das Forderungsmanagement erlaubt ein automatisiertes kaufmännisches Mahnwesen sowie die Übergabe von Fällen an externe Inkasso-Dienstleister, um überfällige Forderungen beizutreiben. Es ist in Kombination mit dem Aggregierten Micropayment vollumfänglich einsetzbar und erledigt das Mahnwesen vollautomatisiert entsprechend Ihrer Vorgaben. Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse und steigern Sie Ihre Liquidität. Erfahren Sie mehr über das Forderungsmanagement von PAYONE.


Abonnement-Abwicklung

In Verbindung mit dem Add-On für Abonnement-Abwicklung werden alle wiederkehrenden Zahlungen und Abonnements nicht mehr direkt abgerechnet, sondern auf das korrespondierende Abrechnungskonto aus dem Aggregierten Micropayment gebucht und von dort aus gesammelt abgerechnet. Erfahren Sie mehr über die Abonnement-Abwicklung von PAYONE.


Reporting

PAYONE bietet Ihnen Zugriff auf alle Informationen zu allen abgewickelten Transaktionen und Vorgängen. Über das PAYONE Merchant Interface (PMI) und die umfassenden Schnittstellen stehen alle Informationen zentral und bedarfsgerecht zur Verfügung. Erfahren Sie mehr über das Reporting.




Schnittstellen

PAYONE bietet Ihnen flexible API-Schnittstellen mit welchen Sie alle Vorgänge steuern können. Erfahren Sie mehr über die PAYONE-Schnittstellen .

Jetzt Angebot anfordern

Wir beraten Sie individuell und stellen Ihnen ein maßgeschneidertes Leistungspaket für Ihre Anforderungen zusammen.

Kreditkartenakzeptanz

Kreditkarte

Die Kreditkarte spielt im E-Commerce eine bedeutende Rolle. Sie ist mit mehreren Milliarden Karteninhabern die weltweit am häufigsten genutzte Zahlart im bargeldlosen Zahlungsverkehr. Erfahren Sie mehr.

Payment für Ihr Business

Payment ist der entscheidende Erfolgsfaktor eines Onlineangebotes. Mit BS PAYONE wickeln Sie alle Zahlarten über eine Plattform und einen Partner ab. So können Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren und steigern Ihren Umsatz.