Probleme
mit dem wlan?

So lösen Sie eventuelle WLAN-Verbindungsprobleme bei den Terminals CCV Mobile Premium und CCV Base Next.

Problem

WLAN-Verbindung nur über 2,4-GHz-Funknetz

Die Terminals CCV Mobile Premium und CCV Base Next erfordern zur WLAN-Verbindung das 2,4-GHz-Funknetz. Ist in Ihrem Router auch das 5-GHz-Netz aktiviert, kann es zu Verbindungsabbrüchen kommen.

Beide Netze sind in den meisten Routern von Haus aus gleich benannt. Die Terminals können daher nicht erkennen, welches Funknetz sich ihnen „am stärksten anbietet“. Ist es das 5-GHz-Netz, kommt keine Verbindung zustande – bzw. wird eine bestehende 2,4-GHz-Verbindung abgebrochen.

Lösung

5-GHz-Funknetz im Router „deaktivieren“

Was können Sie tun, damit Ihr Terminal das 2,4-GHz-Funknetz erkennt und sich stabil mit dem WLAN verbindet?

Sie haben zwei Möglichkeiten: Entweder deaktivieren Sie in Ihrem Router das 5-GHz-WLAN-Funknetz – oder Sie benennen es um. Dann hat Ihr Terminal entweder keine andere „Wahl“ mehr – oder erkennt das 2,4-GHz-Netz sofort an seinem eigenen Namen.

Die Einstellungen
an Ihrem Router ändern

Jeder Router hat eine Benutzeroberfläche zur Konfiguration wichtiger Einstellungen via PC, Notebook oder Smartphone. Manche Hersteller bieten dafür beispielsweise eine eigene App – üblich und immer möglich ist der Zugang über einen Webbrowser.

Die IP-Adresse und Zugangsdaten finden Sie auf dem Router. Wo und wie genau die Einstellungen bei Ihrem Router erfolgen, erfahren Sie im dazugehörigen Handbuch oder im Internet.

Sie benötigen
technischen Support?

Contact Phone Mail