HÄNDLER-FAQ Wiederanhebung Mehrwertsteuer

WAS ES FÜR PAYONE KUNDEN ZU BEACHTEN GILT

Die im Rahmen des Maßnahmenpaketes der Bundesregierung in Reaktion auf die Corona-Pandemie beschlossene befristete Senkung der Mehrwertsteuer endet zum 31.12.2020. Die Mehrwertsteuersätze werden ab dem 01.01.2021 wieder auf 19 % (Regelsteuersatz) und 7 % (ermäßigter Steuersatz) angehoben.

Welche Auswirkungen hat die Wiederanhebung beim Thema Payment? Um Sie beim Übergang bestmöglich zu unterstützen, geben wir Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Themen Abrechnung, Auszahlung & Co.

Rund um das Thema Abrechnungen

  • Warum habe ich zwei Abrechnungen von PAYONE erhalten?
  • Kann ich die Abrechnung auch gebündelt erhalten?
  • Wie wird der Steuersatz bei meinen Jahresgebühren berücksichtig?
  • Warum wurden 19 % bei meiner Rechnung berechnet?
  • Kann es sein, dass die Mehrwertsteuer auf Rechnungen nicht korrekt berechnet wurde?
  • Was muss ich in diesen Fällen tun?

Rund um das Thema Auszahlungen

  • Warum habe ich zwei Zahlungseingänge / Auszahlungen von PAYONE auf meinem Konto?
  • Habe ich durch die doppelten Vorgänge Nachteile?

Rund um das Thema Transaktionsverarbeitung & Gutschriften

  • Warum weicht die Mehrwertsteuer zwischen Gutschriften und Transaktionen voneinander ab?

Rund um das Thema Vorsteuer

FAQ ZU Unseren Services

Rund um das Thema TaxFree

  • Ich wurde von Global Blue bezgl. der Mehrwertsteuererhöhung angeschrieben, was hat es damit auf sich?
  • Was sollte ich anpassen?

FAQ FÜR E-COMMERCE-KUNDEN

Rund um das Thema Rechungsstellung und aggregierte Micropayments

Rund um das Thema Rechungsstellung und aggregierte Micropayments

SIE HABEN WEITERE FRAGEN? Wir sind für Sie da!

 

 

Falls Sie weitere Fragen zur Umsetzung haben, kontaktieren Sie gerne unsere Service-Hotline oder Ihren gewohnten Ansprechpartner.